VW 50501 Motoröl Pumpe-Düse – Freigabeliste

Spezifikation VW 50501

Vorab: Wenn Ihr Auto mit Pumpe-Düse-Diesel die Norm VW 50501 verlangt, können Sie auch ein Motoröl der neueren Volkswagen Spezifikation VW 50700 verwenden.

Achtung Ausnahme: Diesel R5 PD TDI- und V10 PD TDI-Motoren brauchen nach wie vor zwingend ein spezielles Motoröl der Norm VW 50601.

VW 505 01 ist eine  Norm für Motoröle, die Volkswagen für Diesel-Autos mit Pumpe-Düse-Einspritzanlagen (PD) eingeführt hat. Da die Tochterunternehmen von VW keine eigenen Motoröl-Normen haben, sondern auf die VW-Spezifikationen zurückgreifen, findet die Norm 505 01 auch für entsprechende Dieselfahrzeuge von Audi, Skoda und Seat Anwendung.

VW Motorölfinder

VW 50501 gilt für Fahrzeuge ohne Longlife-Service, also ohne Wartungsintervall-Verlängerung. Ob Sie Motoröl mit der der Norm 505 01 für Ihr Fahrzeug benötigen, können und sollten Sie in der Bedienungsanleitung zu Ihrem VW überprüfen.

Mit unserem neuen  VW-Motorölfinder bekommen Sie ebenfalls einen schnellen Überblick, welches Motoröl Sie benötigen. Sie können ihn auch weiterhin als PDF herunterladen.

Für alle Technik-Interessierten: Beim Pumpe-Düse-Einspritzsystem hat jeder Zylinder im Motor eine separate Pumpe-Düse-Einheit. Die Pumpen erzeugen den Einspritzdruck von bis zu 2.400 bar, den dann die Düse nutzt, um den Dieselkraftstoff in der richtigen Menge zum richtigen Zeitpunkt einzuspritzen.

Der Druck wird mechanisch aufgebaut. (Deswegen muss das Motoröl auch eine hohe Scherstabilität aufweisen). Ein zusätzlicher Nocken auf der Ventilnockenwelle drückt auf einen kleinen Kolben (Plunger). Der Nocken ist oval, um den Durck mit steigender Geschwindigkeit aufzubauen. Ein Magnetventil steuert den Einspritzvorgang. Der Druckaufbau kann erst erfolgen, wenn das Magnetventil (elektrisch) geschlossen wird. Um eine möglichst vollständige Verbrennung des Kraftstoffs zu erreichen, muss das Magnetventil extrem schnell schließen können.
Die meisten Autohersteller setzen inzwischen statt allerdings auf Common-Rail-Systeme bei der Enspritzung, die heute ebenfalls sehr hohe Drücke erreichen.

Die meisten Motoröle mit 50501-Freigabe sind 5W-40-Öle. Daneben gibt es noch einige 5W-30-Motoröle. Alle VW 505.01-Motoröle finden Sie in der Freigabeliste unten.

VW 50501 Motoröl kaufen

Wie fast immer bei Motorölen gilt: Im Internet sind die Preise – abgesehen von einzelnen, zeitlich begrenzten Angeboten im stationären Handel – meist am günstigsten. Wenn Sie den Ölwechsel selbst machen oder Motoröl zum Nachfüllen brauchen, ist der Online-Kauf auf jeden Fall empfehlenswert.
Folgende VW 50501-Motoröle haben wir aufgrund von guten Testergebnissen und/oder positiven Käuferbewertungen für Sie zusammengestellt. (Links führen zu Amazon).

VW 505.01 Motoröl kaufen
SAE 5W-30 / SAE 5W-40
Liqui Moly Top Tec 4100 SAE 5W-40 OK
Castrol Edge TURBO DIESEL SAE 5W-40 OK
Motul 8100 X-clean SAE 5W-40 OK
Liqui Moly Longtime High Tech (1136,1137) SAE 5W-30 OK
ROWE HIGHTEC SYNT RS DLS SAE 5W-30 OK
ROWE HIGHTEC MULTI FORMULA SAE 5W-40 OK

Natürlich haben wir auch die komplette Liste mit allen freigegebenen VW 505 01-Ölen der Viskositätsklassen 5W-30 und 5W-40 für Sie zusammengestellt.

VW 505 01
5W-30 Freigaben

VW 505.01 Motoröl
SAE 5W-30
Status*
Die Bezeichnungen für Motoröle unterschieden sich teils nur minimal. Das korrekte Öl mit VW-Freigabe zu finden, ist teilweise sehr zeitaufwändig und manchmal fast unmöglich. Wir haben für Sie recherchiert.
Castrol SLX Professional OE SAE 5W-30 OK
Liqui Moly Longtime High Tech 1136/1137 SAE 5W-30 OK
Mobil Syst S Special V SAE 5W-30 OK
Helix HX7 Professional AV SAE 5W-30 OK
Shell Helix Ultra AX SAE 5W-30 OK
Elf Solaris LSX SAE 5W-30 OK
Lotos Quazar C3 SAE 5W-30 OK
Blu Synthetic-Technician Series FS SAE 5W-30 OK
MOTOREX Select LA-X SAE 5W-30 OK
Pennzoil Platinum European Ultra Diesel SAE 5W-30 OK
Pennzoil Platinum Low SAPS SAE 5W-30 OK
Q European Engine Ultra Diesel SAE 5W-30 OK
Q Synquest Low SAPS SAE 5W-30 OK
Total Quartz INEO MC3 SAE 5W-30 OK
Valvoline SynPower MST SAE 5W-30 OK
Vapsoil 505 01 SAE 5W-30 OK
Hinweis: Motoröle, die nicht mehr erhältlich sind, nur in Werkstätten eingesetzt werden oder nur im Ausland oder an Tankstellen vertrieben werden, sind folgendermaßen gekennzeichnet: „–“

VW 505 01
5W-40 Freigaben

VW 505.01 Motoröl
SAE 50W-40
Status*
Die Bezeichnungen für Motoröle unterschieden sich teils nur minimal. Das korrekte Öl mit VW-Freigabe zu finden, ist teilweise sehr zeitaufwändig und manchmal fast unmöglich. Wir haben für Sie recherchiert.
Liqui Moly Diesel High Tec SAE 5W-40 OK
Liqui Moly Nachfüll-Öl SAE 5W-40 OK
Liqui Moly Pro-Engine M 400 SAE 5W-40 OK
Liqui Moly Top Tec 4100 SAE 5W-40 OK
Castrol Edge TURBO DIESEL SAE 5W-40 OK
Castrol G 052 167 A2 SAE 5W-40 OK
Castrol TXT 505 01 SAE 5W-40 OK
Motul 8100 X-clean SAE 5W-40 OK
Havoline Ultra S SAE 5W-40 OK
Delkol Motorsynth TDI SAE 5W-40 OK
Fuchs TITAN Superssyn PLUS SAE 5W-40 OK
Lotos Quazar SAE 5W-40 OK
megol Motorenoel Low Emmission SAE 5W-40 OK
Motul Specific 505 01 502 00 505 01 SAE 5W-40 OK
Pentosin Pento High Performance II SAE 5W-40 OK
Pentosin Pentosynth HC SAE 5W-40 OK
Redoil Italia Challoils Ultrasynt SAE 5W-40 OK
Statoil PRO Synthetic C SAE 5W-40 OK
Valvoline SynPower HST SAE 5W-40 OK
Elaion Full Performance SM SAE 5W-40 OK
Elaion Full Performance Tdi SAE 5W-40 OK
Elaion Plus SAE 5W-40 OK
Hinweis: Motoröle, die nicht mehr erhältlich sind, nur in Werkstätten eingesetzt werden oder nur im Ausland oder an Tankstellen vertrieben werden, sind folgendermaßen gekennzeichnet: „–“

Ist ein VW 50501 Motoröl ein Longlife-Öl?

Nein: VW 505 01-Motoröle sind keine Longlife-Öle.

Abgesehen vom Diesel R5 TDI und dem V10 PD TDI können inzwischen eigentlich alle VW-Diesel mit dem 507.00-Öl laufen. Im Zweifel: VW-Händler fragen!

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+
Inhalt: , , .
Artikel bookmarken. Stefan Heindl

2 Antworten zu "VW 50501 Motoröl Pumpe-Düse – Freigabeliste"

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*