Die unzuverlässigsten Autos 2021 – USA

Unzuverlässige Autos 2021 USA

  • Deutsche Modelle unter den 10 unzuverlässigsten Autos in den USA
  • Tesla Model Y auch in der Liste
  • Daten von über 300.000 Kunden-Autos ausgewertet

Einer der wichtigsten Gründe für den Kauf eines Neuwagens ist das Versprechen, dass man das Auto ohne Probleme fahren kann. Die aktuelle Umfrage der amerikanischen Verbraucherorganisation Consumer Reports (CR) zeigt, dass Käufer bestimmter Automodelle früher und häufiger in die Werkstatt müssen als andere. Unter diesen „Problem-Autos“ finden sich auch Modelle deutscher (Premium-)Hersteller.

Jedes Auto-Modell wird mit seinem Zuverlässigkeitswert auf einer Skala von 1 bis 100 dargestellt.

Diese 10 Modelle sind laut CR die am wenigsten zuverlässigen Fahrzeuge in den USA:

 

PlatzAutomodellZuverlässigkeit
#10Subaru Ascent18/100
#9Chrysler Pacifica18/100
#8Tesla Model Y18/100
#7Volkswagen Tiguan17/100
#6Volvo XC9017/100
#5Chevrolet Corvette13/100
#4Chevrolet Silverado11/100
#3Ford Mustang9/100
#2Ford Explorer8/100
#1Mercedes-Benz GLE5/100

Die CR-Erhebungen befassen sich eingehend mit den zahlreichen Aspekten, die bei einem Fahrzeug schief gehen können. Sie untersuchen 17 Bereiche, von Unannehmlichkeiten wie quietschenden Bremsen und kaputter Innenverkleidung bis hin zu schwerwiegenden Problemen, wie z. B. Reparaturen am Getriebe oder Probleme mit Allradantriebssystemen nach Ablauf der Garantiezeit.

Consumer Reports gewichtet die Schwere der einzelnen Problemtypen, um für jedes Fahrzeug einen Zuverlässigkeitswert zu ermitteln. Für die Berechnung der Zuverlässigkeitsprognose eines Autos in der Liste müssen Daten aus mindestens zwei Modelljahren vorliegen.

Details zur Datenerhebung und den Grundlagen der Liste können Sie in den FAQ bei Consumer Reports nachlesen.

Bilder: CR

Schreibe einen Kommentar