Dieselmotor

Adblue: Der große Ratgeber

Adblue Ratgeber VW und dem Dieselskandal sei dank ist Adblue inzwischen so bekannt wie ein Popstar. Was Adblue überhaupt ist und wie es für saubere Abgase sorgen soll, lesen Sie in diesem Artikel. Daneben haben wir zahlreiche Ratgeber rund um …

Adblue nachfüllen – ganz einfach

Adblue selbst nachfüllen mit Refill Kit Darf man Adblue selber nachfüllen? Ja, das darf man. Wir erklären Ihnen, wie es geht. Auch wenn Ihre Werkstatt mit dem Nachfüllen natürlich lieber gutes Geld verdienen möchte 😉 (Übrigens: Sollten Sie eine Betriebsanleitung …

Adblue kaufen – Die besten Tipps

Adblue kaufen Adblue kann man bislang nur an wenigen Adblue-Tankstellen wirklich an einer Zapfsäule tanken. Zwar liegen die Adblue-Preise pro Liter dort nur ca. € 0,55 bis € 0,60, doch diese Zapfsäulen sind fast ausschließlich für LKW geeignet. Auch wenn …

Adblue Kosten – Das sollten Sie wissen

Für die Adblue-Preise gilt das übliche Prinzip: Wie bei eigentlich allen Flüssigkeiten fürs Auto (außer dem Kraftstoff), kann man auch beim Kauf von Adblue sparen, indem man größere Mengen am richtigen Ort kauft. (Wer im Winter schon einmal 1 Liter …

Adblue an der Tankstelle – Vorsicht!

Adblue Tankstellen Leider gibt es noch keine Webseite, auf der man übergreifend nach allen Adblue-Tankstellen suchen könnte, an denen man mit einem PKW Adblue wirklich tanken kann. Das liegt vor allem daran, dass es bislang fast ausschließlich LKW-Zapfsäulen für Adblue …

Adblue tanken (Adapter / Zapfsäule)

Adblue tanken (mit/ohne Adapter) Die Preise für Adblue sind an der Zapfsäule relativ attraktiv. Da aber – wie im Artikel Adblue Tankstellen beschrieben – fast nur Tankstellen mit LKW-Zapfanlagen existieren, stellt sich natürlich die Frage: Kann man einen PKW an …

VW 50500 Motoröl Freigabeliste

Spezifikation VW 50500 Vorab: Wenn Ihr VW-Diesel die Norm VW 50500 verlangt, können Sie auch ein Motoröl der neueren Volkswagen Spezifikation VW 50700 verwenden. Achtung Ausnahme: Diesel R5 PD TDI- und V10 PD TDI-Motoren brauchen nach wie vor zwingend

Motoröl mit MB-Freigabe 229.71

MB 229.71 Spezifikation Sie möchten ein Motoröl mit MB 229.71 Freigabe kaufen? In der folgenden Liste finden Sie die von Mercedes Benz in den Betriebsstoff-Vorschriften (BeVo) namentlich freigegebenen MB 229.71 Motoröle (Stand 20.März 2017). Die MB-Freigabe 229.71 definiert sogenannte „Low SPAsh-Öle“ (auch …

VW 50501 Motoröl Pumpe-Düse – Freigabeliste

Spezifikation VW 50501 Vorab: Wenn Ihr Auto mit Pumpe-Düse-Diesel die Norm VW 50501 verlangt, können Sie auch ein Motoröl der neueren Volkswagen Spezifikation VW 50700 verwenden. Achtung Ausnahme: Diesel R5 PD TDI- und V10 PD TDI-Motoren brauchen nach wie vor zwingend

Adblue nachfüllen Mercedes – Anleitung

VW 50900 Motoröl – Freigabeliste

Spezifikation VW 50900 Die VW 50900 Norm wurde speziell auf neu entwickelte, verbrauchsarme Dieselmotoren ( z.B. VW 3.0 TDI CR 160 kW) aus dem VW-Konzern (VW, Audi, Seat, Skoda) abgestimmt. VW 509.00-Motoröle gibt es nur in der Viskositätsklasse SAE 0W-20. …

Rußpartikelfilter nachrüsten: Förderung 2015

Wer im Jahr 2015 seinen Diesel-PKW mit einem Rußpartikelfilter (DPF) nachrüsten möchte, darf sich über 260 Euro Förderung vom Staat freuen. Im Bundeshaushalt 2015 sind nochmals rund 30 Mio. Euro freigegeben worden um das Nachrüsten von Rußpartikelfiltern in Fahrzeugen mit …

Motoröl Spezifikationen: Eigenschaften vergleichen

Warum Motoröle verschiedene Eigenschaften haben Motoröle kann man gut mit Cocktails vergleichen: Sie sind eine Mischung aus verschiedenen Flüssigkeiten, die ganz unterschiedlichen Zwecken dienen und bei beiden ist das richtige Mischungsverhältnis ausschlaggebend. Die jeweiligen Anforderungen bestimmen sowohl die Art der …

Welches Motoröl brauche ich für welches Auto?

Welches Motoröl für Ihr Auto das Richtige ist, hängt in erster Linie davon ab ob sie einen Benzin-oder Dieselmotor haben. Ein Benzinmotor benötigt ein anderes Motoröl als ein Dieselmotor, da zum Beispiel die Verbrennungstemperatur eine andere ist. Die Autohersteller legen …