Reifengröße im Fahrzeugschein

Reifengröße im Fahrzeugschein

Reifengroesse im FahrzeugscheinAm sichersten ist es, beim Reifenkauf, die richtige Reifengröße im Fahrzeugschein nachzuschauen. Wenn Sie den nicht parat haben, können Sie alternativ am Reifen  die Reifengröße ablesen.
Selbst wenn in den neuen Fahrzeugscheinen unter den Punkten 15.1. und 15.2. (in der Mitte der rechte Datenspalte, siehe Bild) nur noch eine Reifendimension eingetragen werden kann, sind in vielen Fällen auch andere Reifendimensionen zugelassen.

Welche alternativen Reifengrößen erlaubt sind, sehen Sie im sogenannten CoC – engl. für EC Certification of Conformity (deutsch: EG Übereinstimmungsbescheinigung).

Sie erhalten das CoC bei der Auslieferung Ihres Fahrzeugs vom Autohändler. Sollte Sie nicht im Besitz des CoC sein, fragen Sie bitte bei Ihrem Händler nach.
Tipp: Denken Sie bitte auch beim Gebrauchtwagenkauf daran, dass Ihnen das CoC ausgehändigt wird. Im CoC, das man am besten als Kopie im Auto dabei hat, stehen unter den Punkten 32. und/oder 50. die erlaubten Reifen- und Felgendimensionen.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+
Inhalt: , , , .
Artikel bookmarken. Stefan Heindl

3 Antworten zu "Reifengröße im Fahrzeugschein"

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*