Winterreifen Test 2016

Test: Winterreifen 225/50 R17

Die 225er Winterreifen im Test haben den Geschwindigkeitsindex H (210 km/h) und V (240 km/h) und sind damit vor allem für Autos der oberen Mittelklasse und darüber interessant.
Die besten Testergebnisse fahren dabei die bekannten Markenreifen ein. Für einen Satz empfehlenswerter Winterreifen aus dem Test der autobild muss man etwa 550 Euro auf den Tisch legen.

Zur Winterreifen 225/50 Testtabelle

Test: Winterreifen 205/55 R16 H

Die 205er Winterreifen im Test haben den Geschwindigkeitsindex H (210 km/h)  und kommen vor allem auf Mittelklassefahrzeugen zum Einsatz.
Die besten Winterreifen im Test kommen von bekannten Markenherstellern, an die Spitze setzt sich Continental mit seinem WinterContact TS 850. Wer Winterreifen online kauft, zahlt für einen Satz empfehlenswerter 205/55-Winterreifen aus dem Test des allgemeinen deutschen Automobilclubs etwa 320 Euro.

Zur Winterreifen 205/55 Test-Tabelle


Dunlop SP Winter Sport 4D Test 225/50 94 H

Dem Dunlop SP Winter Sport 4D bestätigen die Tester sowohl auf Nässe als auch auf Schnee gutes Handling. Zudem biete er ein angenehmes Lenkgefühl, sicheres Aquaplaningverhalten und eine hohe Laufleistung.
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
Testurteil: vorbildlich
Wertung:
Schnee 1
Nässe 1-
Trockenheit 2+
Kosten 2+

Dunlop SP Winter Sport 4D 225/50 94 H bei Amazon


Michelin Alpin A4 Test 225/50 94H

Im aktuellen Winterreifentest besticht der Michelin Alpin A4 vor allem durch sein gutes Preis/Leistung-Verhältnis, das vor allem durch seine hohe Laufleistung zustande kommt, sagen die Tester. Vor allem auf Schnee beweise er sehr gute Handlinggqualitäten.
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
Testurteil: vorbildlich
Wertung:
Schnee 1-
Nässe 2+
Trockenheit 2
Kosten 1

Michelin Alpin A4 225/50 94H bei Amazon


Continental WinterContact TS 850 Test 225/50 98 H

Der WinterContact TS 850 beeindruckte die Fester vor allem auf nasser Straße und bei Aquaplaning. Neben der hohen Laufleistung gehören die kurzen Bremswege auf Nässe und Schnee zu seinen Stärken.
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
Testurteil: vorbildlich
Wertung:
Schnee 1-
Nässe 1-
Trockenheit 2-
Kosten 1-

Continental WinterContact TS 850 225/50 98 H bei Amazon


Nokian WR D3 Test 225/50 98 V

Auf Schnee loben die Tester sowohl das Fahrverhalten als auch den kurzen Bremsweg des Nokian WR D3. Auf trockener Straße punkte er mit dynamischem Handling, guten Bremswerten und dynamischem Handling.
Höchstgeschwindigkeit: 240 km/h
Testurteil: vorbildlich
Wertung:
Schnee 2+
Nässe 2
Trockenheit 2+
Kosten 2-

Nokian WR D3 225/50 98 V bei Amazon


Goodyear UltraGrip 8 Performance Test 225/50 94 H

Lob bekommt der Goodyear UltraGrip 8 Performance für seine Fahrleistung auf Schnee und bei Nässe. Positiv beurteilen die Tester auch das präzise Einlenkverhalten und die gute Seitenführung.
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
Testurteil: empfehlenswert
Wertung:
Schnee 1
Nässe -1
Trockenheit 2
Kosten 2

Goodyear UltraGrip 8 Performance 225/50 94 H bei Amazon


Bridgestone Blizzak LM-32S Test 225/50 98 V

Neben der guten Schneetraktion und den kurzen Bremswegen auf Schnee und bei Nässe sehen die Tester beim Bridgestone Blizzak LM-32S vor allem seine ausgewogenen Leistungen bei allen Witterungsverhältnissen als Pluspunkt.
Höchstgeschwindigkeit: 240 km/h
Testurteil: empfehlenswert
Wertung:
Schnee -1
Nässe 2+
Trockenheit 2-
Kosten 2+

Bridgestone Blizzak LM-32S 225/50 98 V bei Amazon


Pirelli Winter Sottozero Serie 3 Test 225/50 94 H

Der Pirelli Winter Sottozero Serie 3 bekam ein Sonderlob für sein Handling auf verschneiter wie auf nasser Straße und seine extrem kurzen Bremswege. Weniger gut beurteilten die Tester seine Laufleistung.
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
Testurteil: empfehlenswert
Wertung:
Schnee 1-
Nässe 2+
Trockenheit 2
Kosten 3+

Pirelli Winter Sottozero Serie 3 225/50 94 H bei Amazon


Semperit Speed-Grip 2 Test 225/50 98 H

Den Semperit Speed-Grip 2 betrachten die Tester als gute Mischung aus Leistung, Fahrverhalten auf Schnee und trockener Straße sowie guter Wirtschaftlichkeit. Einzig das Nasshandling wurde bemängelt.
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
Testurteil: empfehlenswert
Wertung:
Schnee 2+
Nässe 2
Trockenheit 2
Kosten 2+

Semperit Speed-Grip 2 225/50 98 H bei tirendo


Hankook Winter I*cept RS W442 Test 225/50 94 H

Sowohl auf Schnee wie auf trockener Straße wird dem Hankook Winter I*cept RS W442 im Test ein sicheres Fahrverhalten bescheinigt. Er bringe gute Sicherheitsreserven bei Aquaplaning, zeige aber mäßiges Nasshandling.
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
Testurteil: empfehlenswert
Wertung:
Schnee 2+
Nässe 2-
Trockenheit 2
Kosten 2

Hankook Winter I*cept RS W442 225/50 94 H bei tirendo


Barum Polaris 3 Test 225/50 98 H

Die Stärken des Barum Polaris 3 sehen die Tester im Komfort und der guten Schneetauglichkeit sowie dem Preis-Leistungs-Verhältnis. Weniger gut gefiel das Handling auf nasser und trockener Straße.
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
Testurteil: befriedigend
Wertung:
Schnee 2+
Nässe 3+
Trockenheit 2-
Kosten 2

Barum Polaris 3 225/50 98 H bei Amazon


Fulda Kristall Control HP Test 225/50 98 V

Der Fulda Kristall Control HP überzeugte die Tester mit seiner Wintertauglichkeit, guter Zugkraft und dynamischem Handling. Weniger gut gefiel das Nass- und Trockenhandling sowie die reduzierte Laufleistung.
Höchstgeschwindigkeit: 240 km/h
Testurteil: befriedigend
Wertung:
Schnee 1
Nässe 3+
Trockenheit 3+
Kosten 3+

Fulda Kristall Control HP 225/50 98 V bei Amazon


Westlake SW608 Test 225/50 98 H

Dem Westlake SW608 bescheinigt der Test neben harmonischem Fahrverhalten auf eine gute Verzögerung bei Nässe. Als Minuspunkte gelten die geringe Laufleistung sowie untersteuerndes Fahrverhalten bei Nässe und Schnee.
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
Testurteil: befriedigend
Wertung:
Schnee 3+
Nässe 2+
Trockenheit 3+
Kosten 2-

Westlake SW608 225/50 98 H bei Amazon


Kumho l’Zen KW27 Test 225/50 98 V

Mit kurzen Bremswegen auf Schnee und insgesamt guten Winterqualitäten kann der Kumho l’Zen KW27 bei den Testern Punkte sammeln. Längere Bremswege auf trockener Straße und untersteuerndes Nasshandling stehen auf der Negativseite.
Höchstgeschwindigkeit: 240 km/h
Testurteil: befriedigend
Wertung:
Schnee 2
Nässe 2
Trockenheit 3+
Kosten 3+

Preis: ca. 97 Euro pro Reifen bei reifendiscount.de


Continental WinterContact TS 850 Test  205/55 R16 H

Im Winterreifen-Test zeigt sich der Continental WinterContact TS 850 als ausgewogener Reifen. Er punktet mit richtig guten Bewertungen sowohl bei Nässe als auch auf Schnee. Sonderlob gibt es bei den laufenden Kosten: Geringer Verschleiß und niedriger Spritverbrauch schonen den Geldbeutel.
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
Wertung Gesamt: 2,0
Trockene Fahrbahn: 1,9
Nasse Fahrbahn:    2,0
Schneebedeckte Fahrbahn: 1,9
Vereiste Fahrbahn: 2,5
Lautstärke/Komfort: 2,9
Spritverbrauch: 1,8
Verschleiß: 1,5

Continental WinterContact TS 850 205/55 R16 H bei Amazon


Yokohama W.drive V905 Test 205/55 R16 H

Speziell auf trockener Fahrbahn erzielt der Yokohama W.drive V905 sehr gute Werte. Auf nasser oder schneebedeckter Straße attestieren die Tester noch gute Werte.
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
Wertung Gesamt: 2,4
Trockene Fahrbahn: 1,7
Nasse Fahrbahn:    2,5
Schneebedeckte Fahrbahn: 2,5
Vereiste Fahrbahn: 2,5
Lautstärke/Komfort: 3,3
Spritverbrauch:    2,1
Verschleiß: 2,5

Yokohama W.drive V905 205/55 R16 H bei Amazon


Goodyear UltraGrip 9 Test 205/55 R16 H

Obwohl er auf trockener Fahrbahn keine Topleistungen zeigt, holt sich der Goodyear UltraGrip 9 durch sein Fahrverhalten auf nasser und schneebedeckter Fahrbahn ein Extra-Lob ab. Ebenfalls Top: Der geringe Spritverbrauch.
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
Wertung Gesamt: 2,7
Trockene Fahrbahn: 2,7
Nasse Fahrbahn:    2,1
Schneebedeckte Fahrbahn: 1,9
Vereiste Fahrbahn:2,5
Lautstärke/Komfort: 2,5
Spritverbrauch:    1,6
Verschleiß: 2,5

Goodyear UltraGrip 9 205/55 R16 H bei Amazon


Nokian WR D3 Test 205/55 R16 H

Für Regionen mit häufig schneebedeckter Fahrbahn ist der Nokian WR D3 durch seine Topleistung bei Schnee eine Empfehlung wert. Auf nassem Untergrund schneidet er im Test befriedigend ab, auf trockener Straße gut.
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
Wertung Gesamt: 2,9
Trockene Fahrbahn: 2,1
Nasse Fahrbahn:    2,9
Schneebedeckte Fahrbahn: 1,9
Vereiste Fahrbahn: 2,5
Lautstärke/Komfort: 2,9
Spritverbrauch:    2,2
Verschleiß: 2,5

Nokian WR D3 205/55 R16 H bei Amazon


Bridgestone Blizzak LM 001 Test 205/55 R16 H

Solange er nicht auf vereister Fahrbahn unterwegs ist, zeigt der Bridgestone Blizzak LM 001 gute Leistungen – insbesondere auf Schnee. Gute Noten gibt es beim Spritverbrauch und Reifenverschleiß.
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
Wertung Gesamt: 3,0
Trockene Fahrbahn: 2,1
Nasse Fahrbahn:    2,4
Schneebedeckte Fahrbahn: 2,0
Vereiste Fahrbahn: 3,0
Lautstärke/Komfort: 3,2
Spritverbrauch:    2,0
Verschleiß: 2,0

Bridgestone Blizzak LM 001 205/55 R16 H bei Amazon


Falken Eurowinter HS449 Test 205/55 R16 H

Während er auf trockener Straße gute Leistungen abliefert, zeigt sich er Falken Eurowinter HS449 nicht gerade als kostensparend: Sowohl Benzinverbrauch als auch die Verschleißwerte sind „befriedigend“.
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
Wertung Gesamt: 3,0
Trockene Fahrbahn: 2,1
Nasse Fahrbahn:    2,7
Schneebedeckte Fahrbahn: 2,6
Vereiste Fahrbahn: 2,4
Lautstärke/Komfort: 3,1
Spritverbrauch:    2,6
Verschleiß: 3,0

Falken Eurowinter HS449 205/55 R16 H bei Amazon


Vredestein Snowtrac 5 Test 205/55 R16 H

Wenn’s mal richtig kalt wird und die Fahrbahn nicht nur voller Schnee sondern vereist ist, zeigt der Vredestein Snowtrac 5 richtig gute Ergebnisse. Weniger gut gefiel den Testern sein Verhalten auf nasser Fahrbahn.
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
Wertung Gesamt: 3,0
Trockene Fahrbahn: 2,2
Nasse Fahrbahn:    2,9
Schneebedeckte Fahrbahn: 2,0
Vereiste Fahrbahn: 2,0
Lautstärke/Komfort: 2,7
Spritverbrauch: 1,8
Verschleiß: 3,0

Vredestein Snowtrac 5 205/55 R16 H bei Amazon


Firestone Winterhawk 3 Test – 205/55 R16 H

Die guten Leistungen beim Kostenfaktor (Treibstoffverbrauch / Verschleiß) gefielen den Testern, „befriedigend“ waren dagegen die Leistungen des Firestone Winterhawk 3 aus nasser Straße.
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
Wertung Gesamt: 3,1
Trockene Fahrbahn: 2,2
Nasse Fahrbahn:    3,1
Schneebedeckte Fahrbahn: 2,6
Vereiste Fahrbahn: 2,8
Lautstärke/Komfort: 3,1
Spritverbrauch:    1,8
Verschleiß: 2,0

Firestone Winterhawk 3 205/55 R16 H bei Amazon


Fulda Kristall Control HP Test 205/55 R16 H

Durchschnittliche aber „noch gute“ Leistung bei Nässe und Schnee zeigt der Fulda Kristall Control HP im Test, auf nasser Straße ist er „befriedigend“. Gut: Spritverbrauch und relativ geringer Verschleiß.
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
Wertung Gesamt: 3,1
Trockene Fahrbahn: 2,5
Nasse Fahrbahn:    3,1
Schneebedeckte Fahrbahn: 2,4
Vereiste Fahrbahn: 2,8
Lautstärke/Komfort: 3,7
Spritverbrauch:    1,9
Verschleiß: 2,0

Fulda Kristall Control HP 205/55 R16 H bei Amazon


Barum Polaris 3 Test 205/55 R16 H

Wie der Vredestein Snowtrac zeigt auch der Barum Polaris 3, dass er auf Schnee in seinem Element ist. Im Test auf nasser und trockener Straße waren die Ergebnisse „befriedigend“.
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
Wertung Gesamt: 3,2
Trockene Fahrbahn: 3,2
Nasse Fahrbahn:    2,9
Schneebedeckte Fahrbahn: 1,9
Vereiste Fahrbahn: 2,5
Lautstärke/Komfort: 2,7
Spritverbrauch:    1,9
Verschleiß: 2,5

Barum Polaris 3 205/55 R16 H bei Amazon


BF Goodrich g-Force Winter Test 205/55 R16 H

BF Goodrich hat dem g-Force Winter ein spritsparende und verschleißarme Gummimischung verpasst. Das schont den Geldbeutel. Während die Werte bei Schnee und Eis „noch gut“ sind, ist die Leistung auf nasser Fahrbahn „befriedigend“.
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
Wertung Gesamt: 3,2
Trockene Fahrbahn: 2,3
Nasse Fahrbahn:    3,2
Schneebedeckte Fahrbahn: 2,5
Vereiste Fahrbahn: 2,5
Lautstärke/Komfort: 3,5
Spritverbrauch:    1,7
Verschleiß: 1,5

BF Goodrich g-Force Winter 205/55 R16 H bei Amazon


Michelin Alpin 5 Test 205/55 R16 H

Nasse Fahrbahn und Schnee liegen dem Michelin Alpin 5. Auf trockener Fahrbahn reicht es dagegen für ein „befriedigend“.
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
Wertung Gesamt: 3,2
Trockene Fahrbahn: 3,2
Nasse Fahrbahn:    2,0
Schneebedeckte Fahrbahn: 1,9
Vereiste Fahrbahn: 2,2
Lautstärke/Komfort: 3,7
Spritverbrauch:    2,4
Verschleiß: 2,5

Michelin Alpin 5 205/55 R16 H bei Amazon


Semperit Speed-Grip 2 Test 205/55 R16 H

Ein ähnliches Bild zeigt sich beim Semperit Speed-Grip 2: Tolle Leistungen auf Schnee und nasser Straße, „befriedigende“ Ergebnisse auf trockenem Untergrund.
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
Wertung Gesamt: 3,2
Trockene Fahrbahn: 3,2
Nasse Fahrbahn:    2,4
Schneebedeckte Fahrbahn: 1,9
Vereiste Fahrbahn: 2,3
Lautstärke/Komfort: 2,9
Spritverbrauch:    2,4
Verschleiß: 2,5

Semperit Speed-Grip 2 205/55 R16 H bei Amazon


Toyo Snowprox S953 Test 205/55 R16 H

Am liebsten mag er es trocken: Der Toyo Snowprox S953 schont mit geringem Spritverbrauch den Geldbeutel, bei Eis, nasser Straße oder Schnee schafft der Winterreifen „befriedigende“ Ergebnisse.
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
Wertung Gesamt: 3,5
Trockene Fahrbahn: 2,4
Nasse Fahrbahn:    3,5
Schneebedeckte Fahrbahn: 2,9
Vereiste Fahrbahn: 3,3
Lautstärke/Komfort: 4,0
Spritverbrauch:    1,8
Verschleiß: 2,5

Toyo Snowprox S953 205/55 R16 H bei Amazon


Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+



Inhalt: .
Artikel bookmarken. Stefan Heindl

Eine Antwort zu "Winterreifen Test 2016"

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*